Zeitgemäße Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden mit Verbandmitteln

Die Initiative Chronische Wunden e.V. hat eine Petition zum Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz - HHVG an den deutschen Bundestag eingereicht. Diese ist nun Veröffentlicht und kann durch Sie unterzeichnet werden.
Mit dieser Petition möchte der ICW erreichen, dass alle betroffenen Wundpatienten weiterhin eine phasengerechte Wundversorgung zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen erhalten können.

Wir bitten Sie die Petition ebenfalls zu unterzeichnen.

Hierzu müssen Sie einfach dem Link am Ende des Artikels folgen, unter dem Petitionstext auf "Petition mitzeichnen" klicken und eine kurze Registrierung durchführen.(zur Verhinderung von Mehrfachunterzeichnungen). Nach Erhalt einer Bestätigungsmail können Sie mitzeichnen.

Wird die Petition bis zum 7.2.2017 von 50.000 oder mehr Personen unterstützt, wird über sie im Regelfall im Petitionsausschuss öffentlich beraten. Das besondere daran: Die ICW würde zu dieser Beratung eingeladen und darf das Anliegen persönlich vor den Abgeordneten des Petitionsausschusses vorbringen.

Link zur Petition: https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2016/_12/_06/Petition_68853.nc.html

Drucken